Mit der 5-Achs-Frästechnik gelingt das Fräsen extrem komplexer Konturen

Modernste Metallbearbeitungsmaschinen sorgen bei SCHMIDT Zerspanungstechnik für den letzten Schliff

Die modernen Fräsmaschinen von SCHMIDT Zerspanungstechnik ermöglichen eine äußerst präzise und maßgefertigte Bearbeitung von Werkstücken in der Lohnfertigung. Zu unserem Maschinenpark zählen mehrere Universalbearbeitungszentren und computergesteuerte CNC-Fräsmaschinen – darunter Fahrständer-, Bett- und Portalfräsmaschinen. Bei der 5-Achs-Frästechnik kann die Maschine den Fräser unter jedem Winkel am Werkstück positionieren und verfahren, wodurch die Fertigung von extrem komplexen 3D-Konturen ermöglicht wird. Darüber hinaus bietet unser Maschinenpark qualitative Vorteile, indem fast alle Bearbeitungspunkte mit nur einer Aufspannung erreichen werden können.
Ferner verfügen wir über vollgesteuerte Rundtische und Teilapparate und arbeiten mit Magnet- und Vakuumspannsystemen. Wir sind in der Lage Werkstücken bis 10.000 mm zu bearbeiten.

Fräsen

Haben Sie Fragen zum Thema?

Kontakt aufnehmen