MAG-Schweißen: Wir bearbeiten Metall mit höchster Präzision

Bei den Metallbau-Experten von SCHMIDT Zerspanungstechnik sind Sie genau richtig, wenn Sie sich für hochwertige Lösungen im Bereich modernster Schweißtechnik interessieren. Wir haben uns mit einem ganzheitlichen Angebotsspektrum für viele Industriebereiche breit aufgestellt, sodass wir präzise, langlebige und funktionale Werkzeuge, Sondermaschinen oder diverse Vorrichtungen nach Kundenwunsch fertigen können. Es liegt in der Natur der Sache, dass Schweißverfahren eine zentrale Rolle mit Blick auf die Metallverarbeitung spielen. Sie erlauben es, einzelne Komponenten bedarfsgerecht und vor allem sicher zu verbinden. Abgesehen vom MAG Schweißen, das wir Ihnen hier näher vorstellen, sind wir auch ein kompetenter Ansprechpartner mit Blick auf das MIG Schweißen sowie das WIG Schweißen. Eine Besonderheit beim MAG Schweißen ist der Einsatz von Schutzgas, der im Folgenden näher erläutert wird. 

Unsere professionellen Leistungen 'schweißen zusammen'

Viele unserer Kunden wenden sich an uns, da wir uns einen Namen als zuverlässiger Partner im Bereich der Zerspanungstechnik bzw. Lohnfertigung erarbeiten konnten. Wie Sie auf unserer Homepage schnell erkennen können, bieten wir unseren Kunden ein ganzheitliches Leistungsspektrum. In diesem Sinne führen wir im Bereich der Metallverarbeitung alle notwendigen Schritte aus. Im Bereich der Fertigung spielen moderne Schweißverfahren in unserem Hause eine zentrale Rolle. Durch unsere hohe Fertigungstiefe sind wir in der Lage, selbst große Bauteile mit einem Gewicht von bis zu 5 Tonnen termingerecht zu fertigen. Zertifizierte Standards und bestens ausgebildete Mitarbeiter sind der Garant für eine zuverlässige und vor allem auch langlebige Qualität. Durch die Einbindung effizienter Methoden wie das MAG Schweißen können wir auch Sonderverfahren flexibel umsetzen. Wir sind stolz darauf, dass unsere Schweißwerkstatt nach DIN EN ISO 3834 zertifiziert worden ist.

MAG Schweißen

Sie benötigen einen Partner für hochpräzise Schweißarbeiten?

Fragen Sie uns unverbindlich an

Unsere verschiedenen Schweißverfahren in der Übersicht

  • Elektroschweißen

    Das E-Schweißen oder Elektroschweißen gehört in Expertenhand - und wir von SCHMIDT Zerspanungstechnik sind Ihre Experten in diesem Segment.
  • MAG Schweißen

    Im Bereich der Arbeitsschritte in der Lohnfertigung nimmt das Schweißen naturgemäß eine wichtige Rolle ein.
  • MIG Schweißen

    Durch das Metallschweißen mit inerten Gasen (MIG Schweißen) sind wir in der Lage, Bauteile in einer Größenordnung von bis zu 5 Tonnen und diverse Materialarten präzise und belastbar zu verbinden.
  • WIG Schweißen

    Bei SCHMIDT Zerspanungstechnik wird in allen Bereichen ein konsequentes Qualitätsmanagement betrieben, um die Hochwertigkeit und Langlebigkeit unserer Erzeugnisse garantieren zu können.

MAG Schweißen: Verfahrenstechnik für Stahl und Nichteisen-Metalle

MAG Schweißen (= Metall Aktivgas Schweißen) bezeichnet ein so genanntes Metallschutzgasverfahren, das mit einer abschmelzenden Drahtelektrode und einem aktiven Schutzgas arbeitet. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einem Lichtbogenschweißverfahren. Beim MIG Schweißen, das wir ebenfalls anbieten und an anderer Stelle präsentieren, wird mit einem inerten Schutzgas gearbeitet.

Bei diesem Schweißverfahren kommen Füll- und Massivdrähte zum Einsatz. Was das jeweilige Gas betrifft, so kann beim MAG Schweißen mit Kohlendioxid gearbeitet werden. Zur Produktivitätserhöhung kann auch eine Mischung aus Argon, Sauerstoff und/oder Kohlendioxid sinnvoll sein.

Modernes Schweißverfahren: Ein Blick auf funktionale Details

Unsere erfahrenen Fachleute setzen dieses Schweißverfahren gezielt ein, um präzise und insbesondere belastbare Ergebnisse zu erzielen. Beim MAG Schweißen wird ein Schweißdraht automatisch per Motor von einer Spule abgewickelt und an die Schweißstelle geführt. Eine Kontakthülse hilft bei diesem Schweißverfahren dabei, den Draht direkt an die Kontaktstelle zu führen. Charakteristisch im Vergleich zu anderen Schweißverfahren ist, dass der Draht abschmilzt.

Währenddessen wird mit Hilfe einer Düse das angesprochene Schutzgas hinzugefügt. Das Schutzgas hat die Aufgabe, das Schweißbad vor Sauerstoffeinfluss zu schützen und eine oxidationsfreie Verbindung aller Metallteile sicherzustellen. Nur so lässt sich eine wünschenswerte Langlebigkeit für Metallbauerzeugnisse garantieren. Die entstehende Schweißnaht bezeichnen Fachleute übrigens als Schweißraupe.

Warum und wofür wird beim MAG Schweißen ein Schutzgas verwendet?

Das eingesetzte Gasgemisch wird von unseren Experten gezielt auf die Eigenschaften des zu bearbeitenden Materials abgestimmt. Auf diese Weise lassen sich bei diesem Schweißverfahren Nebeneffekte wie Spritzer oder Einbrennen wirksam minimieren. In der Regel setzen wird das MAG Schweißen für unlegierte Stahlkomponenten ein. Typische Einsatzgebiete für das MAG Schweißen liegen etwa im Bereich des Baus von Kraftfahrzeugen, Maschinen oder von Rohren und speziellen Behältern.

Das MAG Schweißen versetzt uns in eine wünschenswerte Flexibilität, da es trotz schnellem Tempos auch in eher umständlichen Positionen zu verwenden ist. Dabei ist nur mit äußerst geringen Verformungen zu rechnen. Die hohe Festigkeit der entstehenden Schweißnaht macht die Nachbearbeitung in den meisten Fällen überflüssig. Nutzbar ist dieses Verfahren übrigens auch für Reparaturarbeiten oder Instandhaltungen.

Welches Equipment benötigt das MAG Schweißen?

  • Stromquelle
  • professioneller Arbeitsschutz
  • Schweißbrenner
  • Schutzgas (bzw. Mischung)
  • Gerät für den Drahtvorschub
  • passende Zusatzwerkstoffe (Schweißdraht)

Welche Vorteile bietet das MAG Schweißen?

  • flexibel nutzbar für viele Werkstoffe
  • verzugsarmes Schweißverfahren, vor allem im Dünnblechbereich
  • Qualitätsanforderungen lassen sich präzise umsetzen
  • hohe Schweißgeschwindigkeit (Abschmelzleistung) auch bei dickeren Werkstoffen
  • wirtschaftliches und qualitätsorientiertes Verfahren (=> Langlebigkeit der Schweißnähte)
  • das Schutzgas kann flexibel auf den Werkstoff abgestimmt werden

MAG Schweißen

Sie benötigen einen Partner für hochpräzise Schweißarbeiten?

Fragen Sie uns unverbindlich an

SCHMIDT Zerspanungstechnik: Unsere Expertise 'schweißt zusammen'

Mit unserem mittelständischen Unternehmen entscheiden Sie sich für zuverlässige Leistungsstärke in den Bereichen Zerspanungstechnik bzw. Lohnfertigung. Wir sind der richtige Partner für anspruchsvolle und individuelle Projekte im Bereich Metallbau. So gehören auch die Bereiche Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau zu unseren Kompetenzfeldern. In den letzten Jahren haben uns viele Kunden aus diversen Industriebereichen ihr Vertrauen geschenkt. Wir nutzen unsererseits die zahlreichen Erfahrungswerte aus vielen erfolgreich abgewickelten Projekten, um ein Höchstmaß an Qualität gewährleisten zu können. Ungeachtet dessen sorgen zertifizierte Qualitätsstandards bei SCHMIDT Zerspanungstechnik für langlebige und optimal zugeschnittene Funktionalität. Ganz in diesem Sinne spielt das Schweißen von Komponenten eine zentrale Rolle im gesamten Fertigungsprozess.

. Zu unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum, das alle notwendigen Arbeitsschritte der Lohnfertigung abdeckt, gehört auch das Metallschweißen. Mit dem MAG Schweißen haben wir hier ein Verfahren vorgestellt, mit dem sich schnell, präzise und flexibel belastbare Ergebnisse beim Metallbau erzielen lassen. Wir laden Sie ein, auch unser Können in Bezug auf andere Verfahren für das Metallschweißen kennenzulernen.

Für die ganzheitliche und termingerechte Abwicklung Ihrer Anforderungen erstellen wir Ihnen gerne ein aussagekräftiges Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf: Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!