Lackieren: Wir kümmern uns auch um die Oberflächenbeschichtung

SCHMIDT Zerspanungstechnik lackiert im Spritzverfahren Bauteile bis zu fünf Tonnen

Die Lohnfertigung von SCHMIDT Zerspanungstechnik endet nicht mit der Metallbearbeitung: Wir liefern unseren Kunden einbaufähige Komponenten. Dazu gehört auch die Oberflächenbehandlung von Fertigungsteilen mit einer Lackierung nach Ihren Spezifikationen. Sie ist zwar aufwendiger als andere Verfahren der Industrielackierung, bietet aber viele Vorteile und ist deutlich flexibler. Unsere Mitarbeiter in der Lackiererei sind fachlich auf dem neuesten Stand und können Konstruktionen bis zu fünf Tonnen nach dem Becherspritzverfahren bearbeiten. So gewinnen wir zufriedene Kunden: Nur Produkte in höchster Qualität verlassen unseren Betrieb.

Lackieren

Haben Sie Fragen zum Thema?

Kontakt aufnehmen